Geschichte - LM Accessoires wird zu REFLECTS

Geschichte – 2017 – LM ACCESSOIRES GmbH wird REFLECTS GmbH

Seit dem 1. Januar heißt die LM ACCESSOIRES GmbH REFLECTS GmbH. REFLECTS hat sich einen guten Namen gemacht: Die Marke für Werbeartikel, von LM Accessoires 1998 ins Leben gerufen, hat sich im Laufe der Jahre in höchstem Maße etabliert und steht für Professionalität in Sachen Promotion-Artikel und hohe Standards bei der Kundenbetreuung. Als Antwort auf diesen unvergleichlichen Grad der Markenbekanntheit innerhalb der Branche hat LM Accessoires sich entschieden, auch den Firmennamen ab dem 1. Januar 2017 in REFLECTS GmbH zu verändern. Das Ziel der Namensänderung ist es, die Marke noch mehr zu stärken und die Identität von Unternehmensnamen und Produktmarken in Einklang zu bringen.

Bei Team, Standort und Logo bleibt alles wie gewohnt. REFLECTS gewährleistet, wie bisher die bekannte Zuverlässigkeit und die Erfüllung des hohen Anspruchs seiner Kunden. Und auch die PSI-Messe steht im Zeichen des neuen Firmennamens und führt unter dem Slogan „WIR SIND REFLECTS“ auch in diesem Jahr die überzeugende Linie fort. Mit den Produktlinien von Duracell und der REFLECTS-CAR Collection bietet REFLECTS eine Produkterweiterung an, die viele spannende Möglichkeiten zur Ausgestaltung bietet.

History2016

Geschichte – 2016 – WIR SIND REFLECTS !

WIR SIND REFLECTS! So lautet der Slogan des Unternehmens, der auch im Mittelpunkt der PSI 2016 steht. Die Geschichte von REFLECTS by LM ACCESSOIRES heißt es in diesem Jahr, um auch hier zu betonen, wie sehr die Marke lebt. Denn hinter REFLECTS stehen 100 Menschen aus aller Herren Länder, die es schaffen, innerhalb eines Tages Kunden in nahezu ganz Europa mit großartigen Werbeartikeln zu versorgen. Mitten in der Trendmetropole Köln, logistisch im Zentrum, ist die Welt quasi um die Ecke. Dass 1600 Produkte, vielfältige Konzepte, ein umfangreiches Lager und eine Inhouse-Produktion von einem motivierten Team bewegt werden, wusste auch die REFLECTS-Markenbotschafterin zu berichten. Ihre Überzeugung von Produkt und Mannschaft zeigt Christine die Geschichte in den Katalogen und Werbekampagnen des Unternehmens und bewies sie auch auf großer PSI-Bühne. Mit einer grandiosen Show, auf der vier Finalisten der DSDS-Staffel 2015 für Unterhaltung sorgten und eine Neuheiten-Präsentation sowie gleich zwei Filme für umfassende Information zur Kompetenz und zum Portfolio des Unternehmens, richtetet man mit REFLECTS das Augenmerk auf Interaktion und Kommunikation mit den Kunden. Mehrwert und Transparenz und ein Team, das diese Kunden als Teil von sich begreift – das war der Geist der PSI, der sich auch im kommenden Jahr in allen Aktivitäten wieder findet.

Die Produkthighlights in diesem Jahr überzeugen. Das Armbanduhrenkonzept STRAP CONCEPT LOLLICLOCK FASHION kombiniert 38 trendige Armbänder mit 73 verschiedenen LOLLICLOCK-Modellen oder 24 REFLECTS-Modellen. Über 3600 Basismöglichkeiten sind so bereits ab 25 Stück möglich.

Der USB-Stick mit Haftnotizen, konzipiert von der Designerin Maren Baum, ging an der FH-Aachen unter Professor Wagner als Designpreisgewinner hervor. Dank auswechselbarer Haftnotizen lässt er sich immer wieder neu beschriften.

Als PSI First Produkt Geschichte hat der exklusive Kugelschreiber CLIC CLAC-CAMPBELLTON auf der PS  Doming veredelt erhält dieser Kugelschreiber durch ein Logo echten Markencharakter. Das quadratische Doming wird am Kugelschreiberkopf aufgebracht.

Und auch beim Sport bleibt REFLECTS aktiv: Mit Skateboards und Rollern geht es rasant durch 2016.

 Geschichte_Reflects2015_PersonalTrainer

2015 – Fit mit REFLECTS

Auf der PSI 2015 überrascht das Unternehmen mit echten sportlichen Leistungen. Mit einem Flashmob, bei dem rund 25 Tänzer mit dem REFLECTS-PERSONAL TRAINER zu mitreißender Musik das Publikum zum fitten Mitmachen animieren, wird das Produkt zum ersten Mal vorgestellt. Der kleine Expander für die Handtasche ist rund um die Uhr zum Coachen bereit. Er passt in jede Handtasche, Schublade oder auch ins Handschuhfach.

In der Inhouse-Veredelung wird der Bereich UV-Druck ausgeweitet. Beim UV-Druck werden sogar Fotomotive schon bei kleinen Auflagen realisiert. Dieses spannende und schnelle Druckverfahren macht dort weiter, wo man mit Tampondruck an seine Grenzen stößt.

Das Unternehmen baut die Eigenmarke weiter aus und stellt mit ihrem REFLECTS SPECIALS KATALOG Geschichte 2015 zum ersten Mal einen über 500 Seiten starken Saisonkatalog mit noch stärkeren Produkten vor. Auch beim Konzept-Portfolio rund um Lanyards, Pins, USB-Sticks und REFLECTS-Powerbanks zeigt REFLECTS im trendigen REFLECTS CONCEPT Katalog Geschichte umfassende Kompetenz.   

Ganz en vogue: Die LOLLICLOCK ALARM, LOLLICLOCK PLANE, und LOLLICLOCK CARE und vor allem die modische Armbanduhrenlinie LOLLICLOCK FASHION, die ebenfalls zu den Neuheiten in diesem Jahr gehören.

to Top

 

2014 – LOLLICLOCK EVOLUTION im Zeichen der Zeit

LOLLICLOCK EVOLUTIONLOLLICLOCK EVOLUTION

LOLLICLOCK hat Fans und so wagt es das Unternehmen, auch 2014 noch einmal für die Zeichen der Zeit Maßstäbe zu setzen. LOLLICLOCK EVOLUTION wird geboren und im Rahmen einer spektakulären Live-Show auf der PSI 2014 präsentiert. Doch auch die Marke REFLECTS rückt wieder stärker ins Zentrum des Geschehens. Mit dem REFLECTS-SPECIALS Katalog zeigt die Geschichte von LM ACCESSOIRES, dass man Zeitgeist auch auf allen anderen Ebenen beherrscht.

to Top


2013
– Happy Birthday to you! LM ACCESSOIRES wird 25 Jahre alt.

25 Years LM ACCESSOIRES

LM ACCESSOIRES wird zarte Fünfundzwanzig. „25 Jahre – das ist doch das beste Alter!“, sagt Meinhard Mombauer, „Wir sind erwachsen geworden. Aber auch voller Tatendrang und neugierig auf Neues.“ Sein Dank für 25 erfolgreiche Jahre gilt seinen Mitarbeitern, die oftmals bereits Jahrzehnte im Unternehmen tätig sind und vollen Einsatz und Leidenschaft fürs Metier zeigen. „Bedanken möchte ich mich aber auch bei unseren treuen Kunden, die das, was wir für sie tun, zu schätzen wissen und zu denen oftmals eine enge Verbundenheit entstanden ist“, erläutert Meinhard Mombauer. Auch die Lieferanten und Partner im In- und Ausland vergisst er in seiner Aufzählung nicht. „Gemeinsam mit all jenen ist LM ACCESSOIRES einen weiten, spannenden Weg gegangen, der noch lange nicht zu Ende ist“, sagt der Geschäftsführer, ist stolz auf das gemeinsam Erreichte und freut sich darauf, diese gesunde und solide Basis weiter ausbauen zu dürfen.

2013  geht auch die LOLLICLOCK ROCK an den Start und gewinnt gleich, pünktlich zur PSI, den Promotional Gift Award! Stolz wie auf einen Oscar wird die Uhr auf der PSI 2013 in pinkem Ambiente auf eigener Fläche bunt und auffällig in Szene gesetzt. Sie hat es verdient!

to Top

2012 – Willkommen an Bord – aditan wird Tochter der REFLECTS GmbH

 

Aditan - REFLECTS GmbH
Logistische Synergien sind etwas Schönes und so reifte im Jahr 2012 der Entschluss, das Unternehmen aditan als 100 %ige, selbstständige Tochter der REFLECTS GmbH zu etablieren. Mit Namensschildern, Sonnenbrillen, Lanyards, Aktionswerbeartikeln und Präsentations-systemen bedient die aditan ihr eigenes Kundenklientel unter der Leitung ihres Geschäftsführers Dirk Haynberg.

to Top

2012 – Das Sortiment im Zeichen der neuen Marke: LOLLICLOCK

 

LOLLICLOCK - REFLECTS GmbH
LM ACCESSOIRES treibt’s gerne bunt. Mit der Uhrenfamilie LOLLICLOCK bereichert eine
Produktreihe das Programm, die ihresgleichen sucht. LOLLICLOCK, LOLLICLOCK Chrome + Date, LOLLICLOCK Crystal, LOLLICLOCK Chrono finden reißenden Absatz. 16 Farben von Pastell bis knallbunt sorgen für eine effektvolle Umsetzung der Corporate Identity von Unternehmen.

to Top

2011 – LM ACCESSOIRES auf der PSI

 

PSI - REFLECTS GmbH
Die PSI als Topmesse der Branche ist auch für LM ACCESSOIRES zentraler Präsentationsort für die Neuheiten eines Jahres.
Im Jahre 2011 präsentiert sich das Unternehmen dort in völlig neuem Gewand.

PSI - REFLECTS GmbH
PSI - REFLECTS GmbH
PSI - REFLECTS GmbH

Transparenz, Leichtigkeit, Offenheit und Vielfalt sind die Vokabeln, mit denen sich der neue Messeauftritt beschreiben lässt.
Und auch der Katalog Geschichte bekommt ein neues Gesicht. Weiß und Silber als Grundfarben unterstreichen das neue Image.

to Top

2010 – Willkommen zu Hause! Die Eventserie Welcome Home

LM ACCESSOIRES ruft gemeinsam mit 9 Toplieferanten der Branche die Eventserie Welcome Home ins Leben. Direkt in den Unternehmen können Kunden erfahren, wie ihre Lieferanten arbeiten und wie Qualität gemacht wird. Noch vor der alljährlichen PSI werden in angenehmer Zuhausatmosphäre alle Neuheiten vorgestellt, Führungen durch die Firmen initiiert, spannende Kompaktseminare und eine Bonusaktion angeboten sowie Produktschulungen veranstaltet. Ein kulinarisches Verwöhnprogramm lässt Feinschmecker auf ihre Kosten kommen.

WELCOME HOME - REFLECTS GmbH
Zur Eventserie >>

to Top

2008 – 2009 – Fast, faster – REFLECTS

Nicht stehen bleiben. Am Ball bleiben. Man hat Spaß an dem, was man tut und so verwundert es nicht, dass kreative Ideen bei Produktdesign nicht Halt machen. Mit neuen Kapazitäten in der Veredelung wächst auch der Ehrgeiz, hier das Maximum zu erreichen. Mit Fast, faster – REFLECTS offeriert LM ACCESSOIRES bald einen Veredelungsservice, der Kunden auch zeitlich Freiraum verschafft. Druck- und Lasergravurmuster in einem Tag, drei Tage für ausgewählte Artikel graviert oder bedruckt, ohne Expresszuschlag und 5 Tage Lieferzeit für Artikel mit Druck- und Lasergravur sind im Angebot.

Rush Service - REFLECTS GmbH

to Top

Neue praktische Konzepte – Straight Forward

Auch bei Sonderanfertigungen geht man „straight forward“. Für Pins, Caddychips, Lanyards, USB-Sticks, Armbanduhren, Schreibgeräte und Werbebälle schafft man Konzepte, die es Kunden leicht machen, in einfachen, nachvollziehbaren Schritten individuelle Artikel zu entwickeln.

history_concept_2010_Lanyards
history_concept_2010_pins
history_concept_2011_TIME
history_concept_2011_USB
history_concept_2011_pen
history_concept_2010_balls

to Top

2004 – Mehr „Mehr“ für Kunden

LM ACCESSOIRES freut sich über zunehmende Beliebtheit und erweitert sein Produktportfolio ständig und umfangreich. Trends und Bewegungen am Markt behält das Unternehmen dabei ständig im Auge. So setzt man unter anderem auf Eurorechner, LED-Leuchten, Lederartikel und Baraccessoires, Fußbälle oder Textilien, USB-Sticks und Schreibgeräte. Die Kernkompetenzen im Bereich Sonderanfertigungen wie Pins werden erweitert um Lanyards und Armbanduhren. Wenn der Markt nicht das bietet, was man sucht, entwickelt LM ACCESSOIRES Eigendesign. Wichtige Leitlinie bleibt immer: Gute Produkte, die preislich in den Markt passen, einen Nutzeffekt haben und sich herausragend individualisieren lassen. Small things – big value – so auch der Slogan des Unternehmens. Seine Vielseitigkeit spiegelt sich auch in den kundenorientierten Katalogen wieder, die alljährlich zur PSI in Umlauf gebracht werden.

history_page_2004_classic
history_page_2004_pins
history_page_2004_lanyards
history_page_2004_textile

2003 – LM ACCESSOIRES unter neuem Dach

5 500 qm Büro-, Lager- und Produktionsfläche auf insgesamt 13 000 m2 freuen sich 2003 darauf, mit Leben gefüllt zu werden.

Der Spatenstich

Spatenstisch_2003

to Top

Eine moderne Infrastruktur mit eigenen Produktionsflächen, auf denen Veredelungsarbeiten wie Tampondruck, Lasergravur, Doming und Goldschmiedearbeiten zeitnah und nach eigenen Vorgaben und Servicemaßstäben durchgeführt werden können macht LM ACCESSOIRES leistungsfähiger als je zuvor.

history-lm_2013_big

history_2013_small_neu
history_page_2003_printing
history_page_2003_storage

to Top

1988 – Wie alles begann

Man kann nicht sagen, dass Meinhard Mombauer Langeweile hatte, als er gemeinsam mit seinem Freund Kai Lühr beschloss, sich als Student etwas dazu zu verdienen. Beide studierten in Köln, als ihnen die Idee kommt, Krawattennadeln an den Mann zu bringen. Die Werbeartikelbranche war für beide damals nicht einmal eine bekannte Vokabel. Das sollte sich bald ändern. Die individualisierten Schmuckstücke für den Herrn wurden sehr bald um Pins und Schlüsselanhänger erweitert. Während Kai Lühr sich wieder der Medizin widmet, entdeckt Meinhard Mombauer endgültig seine Leidenschaft für den Werbeartikelhandel. In den 90ger Jahren lernt die kleine, inzwischen in Büroräumen etablierte Firma den Markt immer besser kennen und wächst gesund und stetig. Schließlich wird das Sortiment um Metallartikel erweitert. 1998 entsteht die Marke REFLECTS. Als im Jahr 2000 Büros und Lager auf der Stolberger Straße in Köln zu klein werden, entschließt man sich im Jahr 2002 auf „der grünen Wiese“ in Köln-Marsdorf für den Spatenstich und baut neu.

history_page_1988
history_page_1988_2
history_page_1988_4
history_page_1988_3